Sie sind hier: Startseite » Besucherinformation

Die Messe

Die Kreativ Hamburg! ist die größte Handarbeits- und Bastelmesse in Norddeutschland. Jedes Jahr zeigen rund 100 Aussteller die neuesten Produkte rund um Stricken, Sticken, Nähen, Basteln und Schmuckgestaltung. Hier können Sie sich über neue Produkte informieren und nach Herzenslust shoppen.

Das vielfältige Angebot wird um ein umfangreiches Rahmenprogramm erweitert. Zum einen können Sie bei den Ausstellern verschiedene Workshops mitmachen oder auch an unseren Workshops-Specials, jedes Jahr mit neuen Themen, teilnehmen.

Gerade für Kinder ist dieses Programm sehr gut geeignet und teilweise sogar kostenfrei.

Rahmenprogramm

Dieses Jahr bestimmen die Themen „Schulanfang“, „Ölmalerei“ und „Buchbinden“ das Sonderrahmenprogramm der Messe. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Kleinsten, die erste Fähigkeiten erlernen und sich kreativ ausprobieren können.

Sonderworkshop „Schulanfang“ von kinderevents berlin – kostenfrei
An allen drei Tagen gibt es für Kinder kostenlose Workshops rund um das Thema Schulanfang. So können am Freitag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr Schlüsselanhänger, Lesezeichen & Co. gebastelt werden. Am Samstag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr können die Kleinen eigene Buttons herstellen und mitnehmen und/oder eine eigene Brotbox kreativ gestalten. Und am Sonntag zwischen 11.00 und 16.00 Uhr können sowohl Brotboxen verziert und Lesezeichen sowie Schlüsselanhänger gebastelt werden.
Diese Workshops sind kostenlos und eine Voranmeldung ist nicht nötig. Sie können Ihre Lieblinge einfach an den Sonderstand im Obergeschoss bringen. Alle Informationen dazu sehen Sie auch hier >>>

Sonderworkshop „Ölmalerei“ von der LiB-Akademie
Wer schon immer mal ausprobieren wollte, ob das Malen was für ihn wäre, der ist bei diesem Kurzworkshop richtig. In ca. 1 Stunde wird ein Ölbild mit den Maßen 30 x40 cm mit professioneller Anleitung erstellt. 5 Mal täglich findet der Workshop an allen drei Tagen statt und kostet nur 15 € Materialpauschale. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Voranmeldung wünschenswert. Alle Informationen dazu finden Sie hier >>>

Sonderworkshop „Buchbinden“ -> folgt später

Aussteller

Rund 100 Aussteller präsentieren Ihnen die folgenden Produkte auf der Kreativ Hamburg!: Applikationen, Bänder, Borten, Spitzen, Bastelbedarf, Bücher, Edelsteine, Filz, Garne, Glasdesign, Glasperlen, Kartenzubehör, Knöpfe, Mal- und Zeichenbedarf, Mosaik, Stoffe, Papiere, Patchwork und -zubehör, Pinsel, Schablonen, Stempel, Stanzer, Schmuck, Schnittmuster, Servietten, Stickpackungen, Strickzubehör, Werkzeuge, Wolle und einiges mehr.

In der Ausstellerliste, die ca. 4 Wochen vor der Messe veröffentlicht wird, finden Sie eine Übersicht aller Aussteller mit deren Angebot.

Darüber hinaus haben Sie an einigen Ständen von Ausstellern die Möglichkeit, auch an verschiedenen Workshops teilzunehmen. So können Sie die Materialien genau unter die Lupe nehmen, ausprobieren und sich das ein oder andere Gebastelte schon als Andenken mitnehmen. Diese Workshops sind sowohl für Groß und Klein geeignet und kosten in der Regel nur eine kleine Gebühr. Die Themen der Workshops finden Sie gesondert unter Ausstellerworkshops.

Auf einen Blick

Datum
1. - 3. September 2017

Öffnungszeiten
Fr 10 - 18 Uhr
Sa 10 - 18 Uhr
So 10 - 17 Uhr

Eintritt
NEU 12,00 € 2-Personen Ticket
7,00 € für Erwachsene
5,00 € ermäßigt (Schüler, Azubis, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Hamburg-Card Besitzer)
Kinder bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei
an allen Tagen ist die Messe eine Stunde vor Ende kostenfrei

Veranstaltungsort
MesseHalle Hamburg-Schnelsen
Modering 1a, 22457 Hamburg

Anreise
Der Bus 21 hält kurz neben der MesseHalle - Haltestelle "Modering"
Mit dem Auto nutzen Sie die Ausfahrt A7/23 Schnelsen

Kontakt
Telefon 040/88 88 99 0
www.kreativhamburg.de
info@kreativhamburg.de

Parken
1.600 kostenfreie Parkplätze (zwischen 10 und 13 Uhr sind die Parkplätze sehr beansprucht und begrenzt)
TIPP: Wenn Sie mit dem Auto kommen und einen der kostenlosen Parkplätze benutzen möchten, dann kommen Sie am besten am Nachmittag

Ausstellerworkshops

Die Aussteller bieten direkt an ihren Ständen Workshops an, so dass Sie die Produkte direkt ausprobieren können. Vorteil ist auch, dass Sie hier vor Ort direkt Hilfe und wertvolle Tipps von den Profis erhalten. Die Themen sind dabei ganz vielfältig – angefangen von Glasmosaik, Socken stricken bis hin zur Textilgestaltung oder Drahtschmuck herstellen. Rund 4 Wochen vor der Messe finden Sie hier eine vollständige Übersicht der Workshops.